Skiausfahrt in Meiringen 2019

Vom 15. bis 17. März fand wieder unser alljährliches Höhentrainingslager mit Skiausfahrt in Meiringen-Hasliberg im schönen Berner Oberland statt.
Am Freitag Morgen galt es für 33 Teilnehmer auf dem Lurer Platz im Regen den Bus zu beladen, bevor die Fahrt Richtung Schweiz beginnen konnte. Das regnerische Wetter begleitete uns von Singen, Kemmthal und Sarnen. Erst auf dem Weg zum Brünigpass wurde es langsam trocken.
Der Samstag zeigte seine freundliche Seite. Bei strahlendem Sonnenschein ging es nach dem Frühstück auf die Skipiste. Die Gruppen, unterteilt von Anfänger bis Könner, wurden von Andy Langer und Rainer Maier betreut.
Nach diesem anstrengende Tag konnten die Teilnehmer bei Spielen und Diskussionen im gemütlichen Beisammensein auf der Skihütte auspannen und sich, mit ihren von der Piste erröteten Gesichter, etwas erholen.
Neben kühlen Getränken gab es ein schmackhaftes Abendessen, das von den Mitgliedern unseres Wirtschaftsauschusses Heike Langer und Dirk Krämer zuvor eingekauft und zubereitet wurde.
Am Sonntag Morgen wurde direkt nach dem Frühstück die Abreise vorbereitet. Anschließend ging es bei sonnigen Frühlingstemperaturen wieder auf die Piste. Trotz aufziehender Wolken am Nachmittag waren die Pistenverhältnisse bis 16 Uhr in Ordnung.
Nach dem schnellen Verladen des Gepäcks an der Talstation konnte auch fast pünktlich die Heimreise angetreten werden. Wie bereits auf der Hinfahrt wurde die Rückfahrt ebenfalls von Regen begleitet.
Dank unseres langjährigen Busfahrers Werner Funk kamen wir alle sicher um 21:30 Uhr wieder am Lurer Platz an.
Der Regen hatte bereits ab Stuttgart aufgehört, so wurden wir wenigstens beim Ausladen nicht nass.
Das war ein tolles Wochenende mit zwei fast duchgängigen Sonnentagen, was bei der Anreise so nicht zu erwarten war.

Veröffentlicht unter TSV Asperg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Neue Kommentare

    Archive